Unsere einzigartigen Lust² Cooky’s sind hergestellt nach einem uralten, geheimen Rezept und wecken Urkräfte.


Alle Cooky’s sind liebevolle Schweizer Handarbeit und werden mit erlesenen Zutaten unter einzigartigen Produktionsbedingungen hergestellt.

Sie basieren zu 100% auf natürlichen Zutaten, werden in einer ganz besonderen Atmosphäre produziert, energetisch aufgeladen und mit positiv informiertem Jakobswasser veredelt und gesegnet.



Lust² C♂♀ky goldLust² C♂♀ky silver


Lust² Präsentiert ein uraltes Aphrodisiakum, zwei Pfeffer Raritäten

In unserem Sortiment; zwei Kulinarische Höhepunkte:

Timut Pfeffer, 1A, Rarität aus Nepal, Fairtrade & Bio Qualität

Rosa Pfeffer ganz, 1A, Handverlesen, aus Madagaskar, Fairtrade & Bio Qualität

Scharf, erlesen, Rarität, stimulierend und bestimmt ein unvergesslicher Gaumenschmaus




Ultimative PfeffermischungTimut Pfefferrosa Pfeffer



Ein besonderes Geschenk, als Mitbringsel oder einfach zum selber geniessen.


Pfeffer ist alles, was scharf macht - ob in der Küche oder im Schlafzimmer. (Lexikon der Liebesmittel, Christian Rätsch & Claudia Müller-Ebeling)


Bring Pfeffer in Dein Leben


Pfeffer Kommt Ursprünglich aus Indien, wo er als Heilmittel, Aphrodisiaka und Gewürz verwendet wird. Noch heute, nach 4000 Jahren ist der Pfeffer das bekannteste und beliebteste Gewürz weltweit. Über den Seeweg brachte Alexander der Grosse nach seinem Indienfeldzug den Pfeffer nach Europa. Venedig war der Haupthandelsplatz.


Bereits in der Antike um 4000 v.Chr. wurde der Pfeffer vom griechischen Arzt Hippokrates erwähnt. Jahrhunderte lang galt der Pfeffer als das teuerste Gewürz der Welt, war sehr begehrt, und in gehobneren Kreisen als Exklusivität in Speisen sehr geschätzt.


Die bekanntesten Pfefferarten sind der grüne Pfeffer, der schwarze Pfeffer und der weisse Pfeffer. Weniger bekannt sind der rote Pfeffer, der rosa Pfeffer, der lange Pfeffer aus Indien, der Kubebenpfeffer aus Malaysia, der Ashanti-Pfeffer aus Afrika und der Bethl-Pfeffer. Unser Timut Pfeffer ist der wohl unbekannteste Pfeffer von allen. Doch wer ihn einmal probiert hat, wird das fruchtige-aromatische Geschmackserlebnis nie mehr vergessen.


Als „heisse Medizin“ sowie „Erhitzend“ wird der Pfeffer in den Antiken Schriften gewürdigt und als gern benutzte Ingredienz von Liebestränken verwendet. Die Griechen und Römer versetzen den Wein mit dem feurigen Gewürz, so die Inder ihren Tee mit Langem Pfeffer würzen. Pfeffer ist sehr oft eine der Zutaten zu Aphrodisierenden Genussmitteln wie Sultansmedizin, Latwergen und Liebestränken.


Der Pfeffer ist ein Gewürz der Liebe.


Pfeffer ist ein uraltes Aphrodisiakum.

Scharf, erlesen, einzigartig und stimulierend.

Diese Art von Pfeffer sollten Sie ausprobieren.

Neue Geschmackswelten warten auf Sie.